Pravention

PRÄVENTION

Neben  der Vermeidung, bzw. Vorbeugung von Gewalttaten (auch psychischer) hat  sich unser Verein auch auf seelsorgerliche Beratung, Mobbing-Beratung  und auch ganz praktisch auf einfache aber effektive Selbstverteidigung  spezialisiert. Erlernen Sie in Theorie und Praxis wie Sie sich und  andere vor Gewalt schützen können!

Schnell, ohne Vorkenntnisse, ohne groß sportlich oder gelenkig sein zu müssen  und ohne langjährige Kampfsportausbildung! Es wird v.a. Wissen darüber  vermittelt, nicht Opfer zu werden, und wenn aber dennoch der Gewalt-Fall eintreten sollte, lernen Sie wie sie sich effektiv wehren können!  weitere Infos über dass Selbstverteidigungs-System: Protactics MSE

Logo_Stop

Fotolia_38810042_S

Opfer? - Ich nicht!

Fotolia_19076161_XS

Gewalt

... fängt nicht nur auf der Straße an, sondern auch zu Hause, in der  Schule, aber auch am Arbeitsplatz in Form von psychischer Gewalt  (Mobbing, Ausgrenzung) was zu Burn Out, Depressionen und  Suizidgefährdung führen kann.

Fotolia_50015951_XS

Fotolia_50397561_XS

Fotolia_43120623_XS

Angst

... egal ob Sie begründete oder unbegründete Angst haben vor Einbruch,  Überfall, Vergewaltigung oder körperlichen Attacken haben - oder Sie  vielleicht auch schon einmal das Opfer waren ... wir lernen Ihnen, wie  Sie sich künftig schützen können und stehen Ihnen auch seelsorgerlich,  bzw. beratend zur Seite.

.. .ein Kurzfilm über den Trainer, Berater und Sprecher Alexander Denk. Auch er war Mobbing-Opfer ...

451829_160

Fotolia_36788964_XS

Fotolia_27013914_XS

Fotolia_30156560_XS

das Angebot:

Sicherheit speziell für Frauen

Fotolia_25400240_XS

Anmerkung:  Frauen sind einer anderen Art von Gewalt ausgesetzt als Männer, dieses  spezielle Hintergrundwissen zur Vorbeugung aber auch zur Verteidigung  wird gelehrt. Körperhaltung, Stimme, Konfrontation und Reaktion sind  wichtige Themeninhalte. Frauen müssen sich anders verteidigen können als Männer, weil sie andere Arten von Angriffe erleben. Das  Szenario-Training beinhaltet realitätsnahe Situationen und deren  Bewältigung

Kids-Training; Bewegungs - und Sicherheitstraining für Kinder von 5 bis 12 Jahre

Fotolia_40351756_XS

Anmerkung:  Kinder müssen lernen Grenzen zu setzen, ”Nein” oder “das will ich  nicht”  zu sagen und auch trotz ”Lockangebote”€ wachsam gegenüber Fremden zu sein

Sicherheit speziell für Senioren

Fotolia_15714447_XS

Projekte speziell für Firmen, Vereine:

Ihre individuellen Bedürfnisse werden berücksichtigt!

Handshake

   Verteidigung mit dem Regenschirm

Schirm

” Schulprojekte für einzelne Klassen “:

SchulprogrammWR

 

Anwendung von Selbst-  schutzartikel

Elektroshock

Gas Spray

Defence Stablampe

Vom Kugelschreiber, zum  Regenschirm über Taschenlampe bis hin zu freiverkäufliche Waffen wie Pfefferspray und Elektroschock werden die Gefahren und die Anwendung  gelehrt und trainiert. Denn wenn man so etwas mit sich führt muss man  auch wissen wo man das überhaupt führen darf und man muss die Gefahren  aber vor allem auch die Anwendung kennen, eine trügerische Sicherheit  oder die Verwendung gegen das Opfer selbst ist verheerend!

- Verhaltensweisen um Opferrollen zu vermeiden mit Rollenspiele

- den eigenen Wert als Grundlage von Selbstschutz und Selbstverteidigung erkennen

- Grenzen setzen, wie weit darf jemand gehen?

- effektive Selbstverteidigung ohne Gelenkigkeit und Vorkenntnisse

- Szenario-Trainings (realitätsnahes Training mit simuliertem Angriff und realer Verteidigung)

- Opfer-Täter Verständnis, Psychologische Hintergründe

- christliche Werte mit in Verteidigung einfließen lassen, darf man das? Wie gehe ich mit Gewalt um?

- Drogen Auswirkungen bei Menschen allgemein und bei Angreifern. Was muss man beachten?

Home   Pravention   Seminare u.a.   Spenden   Impressum   Datenschutz